Stegmüller Symposium
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Programm

Die Veranstaltung findet im Senatssaal der LMU statt.

09:00 Stephan Hartmann: Einführung und Willkommen
09:15 Julian Nida-Rümelin: Grußwort
09:30 Jürgen Mittelstraß: Philosophische Scholastik. Der Streit der Schulen in den 1960er und 1970er Jahren
10:30 Kaffeepause
11:00 Godehard Link: Das Technische in der Philosophie. Logik und Mathematik in Stegmüllers Werk
11:45 Felix Mühlhölzer: Wolfgang Stegmüller und die Einfachheit
12:30 Mittagspause
14:00 Carlos-Ulises Moulines: Stegmüllers Wende zum "Non-Statement View"
14:45 Ulrich Gähde: Wolfgang Stegmüllers Vorstellung von der Anwendung empirischer Theorien und deren Probleme
15:30 Kaffeepause
16:00 Hans RottErklärung, Begründung und die Logik von "weil"
16:45 Wolfgang Spohn: Einige persönliche Gedanken über vergangene Zeiten